Polizei in Palma stellt Fund-Fahrräder aus

Auch gestohlene Drahtesel sollen auf diese Weise wieder zu ihrem rechtmäßigen Besitzer gelangen

12.09.2013 | 12:25
Erkennen Sie Ihr gestohlenes Rad?
Erkennen Sie Ihr gestohlenes Rad?

Am Wochenende vom 14. und 15. September stellt die Polizei auf Mallorca in ihrem Fahrzeugdepot in Son Toells in Palma de Mallorca rund 170 Fahrräder "zweifelhafter Herkunft" aus. Sie wurden im Stadtgebiet gefunden oder beschlagnahmt, weil sie möglicherweise gestohlen wurden.

Wer seinen Drahtesel vermisst, kann am Samstag und Sonntag jeweils von 9 bis 13 und von 17 bis 19 Uhr im Camino 140, nördlich des Stadtteils S'indioteria gelegen, sein Glück versuchen. Mitzubringen sind laut Polizei der Ausweis sowie mögliche Dokumente, die beweisen, dass man der tatsächliche Besitzer des Rades ist. Die Fahrräder, die bei der Aktion nicht identifiziert und ihrem Besitzer zurückgegeben werden können, sollen an gemeinnützige Vereine gespendet werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Francisco Borrás.
Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Mallorca-Hotelier kommt bei Unfall in Palma zu Tode

Die Hoteliersvereinigung trauert um den Direktor des Saratoga

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Barceló will mit der Fusion mit NH den großen Wurf

Spaniens Hotelketten kommen bislang international nicht gegen die Big Player an. Jetzt will das...

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Mallorca im Black-Friday-Fieber

Vor fünf Jahren noch unbekannt, kann man sich der Rabattschlacht mittlerweile nicht mehr...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Kohlekraftwerk Es Murterar gefährdet die Gesundheit

Die Studie einer internationalen Umweltorganisation macht die Dreckschleuder in Alcúdia für 54...

Taxifahrer nach Messer-Attacke in Palma schwer verletzt

Zu dem Übergriff kam es in der Nacht auf Donnerstag (23.11.). Die Polizei fahndet nach dem Täter

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |