Verletzter deutscher Wanderer geborgen

Der 64-Jährige hatte sich im Torrent des Colomer bei Bunyola verletzt

26.03.2014 | 10:03
Der verletzte Deutsche wird weggebracht
Der verletzte Deutsche wird weggebracht

Rettungskräfte haben in der Nähe von Bunyola nördlich von Palma de Mallorca am Dienstag (25.3.) einen verletzten deutschen Wanderer gerettet.

Der 64-Jährige hatte sich im Torrent des Colomer am Knie verletzt, konnte aber von einem Unterstand aus mit seinem Handy Hilfe anfordern. Er wurde von Einsatzkräften der Guardia Civil und der Feuerwehr entdeckt und in ein Krankenhaus in Palma gebracht.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |