Toiletten und mehr Parkplätze in der Cala Tuent geplant

Die Gemeinde will für die neuen Service-Angebote 14.000 Quadratmeter enteignen

11.02.2015 | 12:01
Hier sollen Toiletten und Duschen entstehen.

Die Tramuntana-Gemeinde Escorca will 14.000 Quadratmeter im Gebiet der Cala Tuent an der Nordküste von Mallorca enteignen, um den Service für Besucher zu verbessern. Man wolle WCs und Duschen einrichten, sagte Bürgermeister Antoni Solivellas am Dienstag (10.2.).

In den vergangenen Jahren habe die Zahl der Besucher kontinuierlich zugenommen, so Solivellas, vor allem die der Radfahrer und Wanderer. Vor diesem Hintergrund hätten auch die Probleme mit Müll und Fäkalien zugenommen.

Geplant ist zudem, weitere Parkplätze einzurichten. Viele Ausflügler fanden nach Angaben des Bürgermeisters in der Hochsaison keine Möglichkeit, an der Cala Tuent ihre Autos abzustellen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Einsatzkräfte bergen die Leichen in Palma de Mallorca
Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Frau tötet 13-jährigen Sohn und sich selbst

Alles weise laut Nationalpolizei darauf hin, dass Sohn und Mutter, die am Freitag (24.11.) in...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau beschuldigt Untersuchungsrichter und Staatsanwalt, sie unter...

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

In den UR Hotels ist auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |