Junger Mann verschanzt sich mit Gewehr in Wohnung

Polizeiaufgebot in Alcúdia: Der 20-Jährige wurde am Montagabend (16.2.) festgenommen

17.02.2015 | 09:11
Die Bürgermeisterin von Alcúdia und der Leiter der Ortspolizei vor Ort.
Junger Mann verschanzt sich mit Gewehr in Wohnung
Play
Junger Mann verschanzt sich mit Gewehr in Wohnung

Ein bewaffneter junger Mann ist am Montagabend (16.2.) in der Gemeinde Alcúdia im Nordosten festgenommen worden, nachdem er sich rund sechs Stunden lang in der Wohnung seiner Mutter verschanzt hatte. Vorausgegangen war dem Vorfall ein Familienstreit.

Die Mutter des 20-Jährigen hatte am Nachmittag Alarm geschlagen. Der junge Mann erschien sichtlich nervös mehrere Male auf dem Balkon, hielt ein Gewehr in die Luft drohte damit, auf alle Personen zu schießen, die sich ihm nähern würden.

Mehrere Beamte der Ortspolizei erschienen vor Ort und versuchten ohne Erfolg, sich durch die Hintertür Zugang zu verschaffen. Daraufhin wurden auch Einsatzkräfte der Guardia Civil und der Feuerwehr angefordert. Umliegende Wohnungen wurden evakuiert, an Supermarkt geschlossen.

Der junge Mann konnte schließlich mit Hilfe eines Psychologen dazu gebracht werden, die Waffe niederzulegen und die Wohnung zu verlassen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ampelkreuzung in Ibiza Stadt.
Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Ibizas Ampelmännchen bekommen Frauen als Verstärkung

Mallorcas Nachbarinsel setzt am 25. November ein rot-grünes Zeichen für die Gleichberechtigung

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Ferienvermieter auf Mallorca wollen EU um Beistand anrufen

Der Branchenverband Aptur kündigt im Streit um das neue Regelwerk auf den Balearen einen Gang nach...

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Vermisster Koch: Deutsche Polizisten ermitteln in Cala Ratjada

Der 28-Jährige Kölner war im August spurlos im Urlaubsort verschwunden. Jetzt unterstützen...

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Palma will Schmutzwasser von der Playa de Palma fernhalten

Mit 26 Millionen Euro sollen die Stadtwerke Rückfangbecken bauen - auch um nervige Badeverbote...

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Per Flüchtlingsboot nach Mallorca: Keine schlechten Chancen auf Europa

Viele auf Mallorca aufgegriffene Flüchtlinge sind in den vergangenen Monaten der Abschiebung...

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Fusionspläne von Mallorca-Hotelkette Barceló vor ungewissem Ausgang

Die Gruppe NH zeigt sich bislang wenig begeistert davon, mit dem Unternehmen aus Palma...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |