Junger Mann verschanzt sich mit Gewehr in Wohnung

Polizeiaufgebot in Alcúdia: Der 20-Jährige wurde am Montagabend (16.2.) festgenommen

17.02.2015 | 09:11
Die Bürgermeisterin von Alcúdia und der Leiter der Ortspolizei vor Ort.
Junger Mann verschanzt sich mit Gewehr in Wohnung
Play
Junger Mann verschanzt sich mit Gewehr in Wohnung

Ein bewaffneter junger Mann ist am Montagabend (16.2.) in der Gemeinde Alcúdia im Nordosten festgenommen worden, nachdem er sich rund sechs Stunden lang in der Wohnung seiner Mutter verschanzt hatte. Vorausgegangen war dem Vorfall ein Familienstreit.

Die Mutter des 20-Jährigen hatte am Nachmittag Alarm geschlagen. Der junge Mann erschien sichtlich nervös mehrere Male auf dem Balkon, hielt ein Gewehr in die Luft drohte damit, auf alle Personen zu schießen, die sich ihm nähern würden.

Mehrere Beamte der Ortspolizei erschienen vor Ort und versuchten ohne Erfolg, sich durch die Hintertür Zugang zu verschaffen. Daraufhin wurden auch Einsatzkräfte der Guardia Civil und der Feuerwehr angefordert. Umliegende Wohnungen wurden evakuiert, an Supermarkt geschlossen.

Der junge Mann konnte schließlich mit Hilfe eines Psychologen dazu gebracht werden, die Waffe niederzulegen und die Wohnung zu verlassen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |