Zwölf Prozent weniger Arbeitslose im April

Das Arbeitsamt hat die aktuelle Monatsstatistik veröffentlicht

05.05.2015 | 10:26

Die Zahl der Arbeitslosen auf Mallorca und den anderen Balearen-Inseln ist im April um knapp zwölf Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat zurückgegangen. Ohne Job sind somit auf den Inseln derzeit knapp 67.000 Personen. Das ist der niedrigste Wert im April seit dem Jahr 2009, wie das spanische Arbeitsamt am Dienstag (5.5.) mitteilte.

Die im Zuge der Wirtschaftskrise in die Höhe geschnellte Arbeitslosigkeit ist auf den Balearen seit inzwischen 30 Monaten rückläufig. Während die regierende Volkspartei den Rückgang als Erfolg ihrer Wirtschaftspolitik bezeichnet, kritiseren Gewerkschaften und Opposition, dass zahlreiche neue Jobs Teilzeitstellen und befristete Anstellungen seien. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |