Deutscher an der Playa schwer verletzt

Der 27-Jährige wurde Donnerstagnacht (24.3.) von einem Mofa angefahren

26.03.2016 | 13:41

Ein 27-jähriger Deutscher ist in der Nacht von Donnerstag (24.3.) auf Freitag bei einem Verkehrsunfall an der Playa de Palma auf Mallorca schwer verletzt worden. Der Mann war gegen 23 Uhr betrunken aus einem Vergnügungslokal gekommen. Vor der Tür übergab er sich und wollte dann die Straße überqueren, ohne jedoch auf den Verkehr zu achten.

Dabei wurde er von einem Mofa angefahren und erlitt schwere Verletzungen. Der Fahrer, ein 45-jähriger Deutscher, verletzte sich ebenfalls am Bein.

Der 27-jährige wurde ins Krankenhaus Son Espases gebracht. /pss

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |