Mörder von Son Bauló muss 19 Jahre ins Gefängnis

Ein Schwurgericht hatte den Angeklagten schuldig gesprochen. Nun legte das Gericht das Strafmaß fest

11.07.2016 | 19:25
19 Jahre Haft für den Mord an seiner Frau.
19 Jahre Haft für den Mord an seiner Frau.

Zu 19 Jahren Gefängnis wegen Mordes hat das Strafgericht in Palma den Russen Dimitry U. verurteilt. In einem einstimmig gefällten Urteil hatte ein Schwurgericht den Mann am 1. Juli für schuldig befunden, seine Frau im März 2014 am Strand von Son Bauló bei Can Picafort im Norden von Mallorca ermordet zu haben. Nun legten die Richter das Strafmaß fest. Zusätzlich zu der Haftstrafe muss der Verurteilte auch die Mutter seines Opfers mit 12.000 Euro entschädigen.

Das Gericht hält es für bewiesen, dass der 31-Jährige seine Frau Olga Y zunächst mit einem Stein auf die Schläfe geschlagen und anschließend durch Zuhalten von Nase und Mund erstickt hatte. Die Richter blieben zwischen dem von der Staatsanwältin geforderten Höchststrafmaß von 20 Jahren und der Forderung der Verteidigung von 17 Jahren und sechs Monaten. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Düstere Aussichten bei Air Berlin.
Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Die Zukunft von Air Berlin hängt in der Luft

Was bislang noch Gerüchte sind, kann diese Woche konkret werden. Die angeschlagene Fluglinie wird...

Die Rächer der verletzten Erde

Die Rächer der verletzten Erde

Indem sie Umweltsünder an den Pranger stellen, bringen die Aktivisten von Terraferida Mallorcas...

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Anabolika: Polizei nimmt deutsches Paar fest

Die beiden Deutschen sollen in Calvià ein Labor für Illegale Produkte für Bodybuilder geführt haben

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Tödliche Attacke in Gomila: Zwei Jahre und fünf Monate Haft

Der Angeklagte muss zudem 125.000 Euro Schmerzensgeld an die Angehörigen des Opfers zahlen

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Erneut Boot mit Immigranten vor Mallorca entdeckt

Guardia Civil nimmt neun Personen vorläufig fest

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

Die Gewitter haben sich erstmal ausgetobt

So wird das Wetter auf Mallorca

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |