Schwerverletzt: 31-Jähriger stürzt von Stadtmauer an der Kathedrale

Am Parc de la Mar in Palma fiel der Mann vier Meter in die Tiefe

31.08.2016 | 11:35
Der Unfall ereignete sich zwischen Kathedrale und Parc de la Mar.

Ein 31-jähriger Mann ist am frühen Mittwochmorgen (31.8.) von der Stadtmauer bei der Kathedrale von Palma vier Meter in die Tiefe gestürzt. Rettungssanitäter transportierten den Schwerverletzten ins Krankenhaus Son Espases auf Mallorca.

Wie die Nachrichtenagentur Efe vermeldet, ereignete sich der Unfall gegen 6.40 Uhr. Von der Stadtmauer an der Katedrale "La Seu" stürzte der 31-Jährige vier Meter in den vor dem Gebäude liegenden Parc de la Mar. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |