Verletzte bei Kollision auf Gelände von Palmas Flughafen

Ein Bus für Passagiere mit eingeschränkter Mobilität rammte einen Fluggaststeig

14.09.2016 | 09:05
Kollision am Fluggaststeig.

Bei der Kollision eines Busses mit einem Fluggaststeig auf dem Gelände des Mallorca-Airports sind mehrere Personen verletzt worden.

Zu dem Unfall kam es nach Angaben der Gewerkschaft CGT auf Mallorca am vergangenen Sonntag (11.9.). Ein Transporter, der für die Beförderung von Passagieren mit eingeschränkter Mobilität umgerüstet ist, stieß mit einem Fluggaststeig zusammen. Mehrere Fahrgäste seien in der Notfallaufnahme des Flughafens behandelt worden.

Die Gewerkschaft machte für den Zwischenfall "schwere Wartungsprobleme und fehlende Sicherheitsvorkehrungen" verantwortlich, die die spanische Flughafenverwaltung Aena stillschweigend dulde. Die umgerüsteten Transporter erfüllten nicht die Sicherheitsstandards. Es sei bereits der zweite Unfall dieser Art. Aena äußerte sich nicht zu dem Zwischenfall. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Fliegende Händler machen sich am Naturstrand Es Trenc breit

Des einen Freud, des anderen Leid: Während Hoteliers bemängeln, dass es am Traumstrand von...

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Mallorca und Katalonien kooperieren bei Exhumierung von Bürgerkriegsopfern

Eine Delegation der katalanischen Landesregierung besuchte am Freitag (21.7.) den Strand von Sa...

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Ferienvermietung auf Mallorca: "Frankenstein-Gesetz" soll repariert werden

Tourismusminister Biel Barceló bittet um Entschuldigung und verzichtet auf seinen Urlaub, um...

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

29-jähriger Fußgänger bei Unfall in Cala d´Or auf Mallorca schwer verletzt

Der junge Mann war nachts von der Cala Egos in Richtung Ortsmitte unterwegs

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Inca bringt Projekt für Kino- und Freizeitcenter auf den Weg

Der Komplex soll am Sportplatz der ehemaligen Kaserne entstehen und knapp 4,4 Millionen Euro kosten

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |