Deutscher stirbt im Meer vor Sant Elm

Das Unglück ereignete sich am späten Samstagnachmittag (5.11.)

15.11.2016 | 20:47

Ein Deutscher ist bei einem Spaziergang in Sant Elm im äußersten Westen von Mallorca am späten Samstagnachmittag (5.11.) ins Meer geraten und dabei ums Leben gekommen. Der 60-Jährige war bei viel Wind mit seiner Frau, seiner Tochter und deren Freund an der Steilküste unterwegs.

Erst nach einiger Zeit konnten Polizisten den Toten im Meer ausfindig machen. Er war von der starken Strömung weg von der Küste gezogen worden. Bei der Suche, die von der Dunkelheit erschwert wurde, kamen auch ein Helikopter und ein Schiff der Seenotrettung zum Einsatz.

Die Medien verbreiteten unterschiedliche Angaben über den Hergang des Vorfalls: Während einige meldeten, der Mann habe das Gleichgewicht verloren, hieß es bei anderen, er habe durch einen Sprung ins Meer die Tatsache feiern wollen, dass der ihn begleitende junge Mann um die Hand seiner Tochter angehalten habe. /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Die Leiche des Opfers war am Dienstagabend aufgefunden worden

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Bürgermeister Antoni Mir sieht in der Öffnung des Cap del Pinar zu wenig Nachfrage und zu hohe...

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Statistikamt vermeldet außergewöhnlich gute Zahlen - dabei hat die Urlaubssaison noch gar nicht...

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Freie Sicht am Es Trenc: Chiringuitos in zwei Tagen abgerissen

Jetzt kommen neue Strandbuden. Am 1. Juni soll alles fertig sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |