Ostwind bringt Zweimeterwellen

So wird das Wetter in den kommenden Tagen auf Mallorca

03.12.2016 | 10:36
Am Mittwochmorgen war von den Wellen an der Playa de Muro nichts zu sehen.

"Heute bringt der Wind uns ein bis zwei Meter hohe Wellen an die Küste." So lautet die Vorhersage des spanischen Wetterdienstes Aemet für Mittwoch (30.11.) auf Mallorca. Dabei bleibt es überwiegend sonnig bei Temperaturen zwischen 16 und 18 Grad. In der Nacht fällt das Thermometer auf kühle 8 Grad. Der Wind weht leicht aus östlichen Richtungen.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Am Donnerstag kommt es vor allem im Süden der Insel zu vereinzelten Schauern. Der Wind weht leicht aus östlichen Richtungen. Am Freitag dreht der Wind auf Westen. Bei überwiegend trockenem Wetter kann es hier und da ein bisschen regnen. Die Temperaturen schwanken unverändert zwischen 18 Grad am Tag und 8 Grad in der Nacht. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

José Mota Barea starb am Samstag.
Die Polizei trauert um einen verstorbenen Helden

Die Polizei trauert um einen verstorbenen Helden

Der 62-Jährige hatte eine Krankenschwester gegen einen gewalttätigen Patienten verteidigt und...

Die kleinen Narren sind los auf Mallorca

Die kleinen Narren sind los auf Mallorca

Viele Schulen auf der Insel begehen ihre eigenen Faschingszüge. Die "Rua" in Palma zieht am...

Hoteliers: Touristensteuer bevorzugt Residenten

Hoteliers: Touristensteuer bevorzugt Residenten

Obwohl die Abgabe auch von Einheimischen kassiert wird, wittert der Branchenverband FEHM...

Ohne Kaution: Urdangarin bleibt frei und darf in die Schweiz

Ohne Kaution: Urdangarin bleibt frei und darf in die Schweiz

Die Staatsanwaltschaft hatte zumindest 200.000 Euro als Garantie gegen Fluchtgefahr gefordert....

Balearen-Universität sucht Kinder auf Mallorca, die Angst im Dunkeln haben

Balearen-Universität sucht Kinder auf Mallorca, die Angst im Dunkeln haben

Psychologen testen die Effizienz eines neuen therapeutischen Computerspiels

Valldemossa will Kulturzentrum Costa Nord selbst verwalten

Valldemossa will Kulturzentrum Costa Nord selbst verwalten

Private Betreiber des einst von Michael Douglas errichteten Zentrum hatten das Handtuch geschmissen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |