Neue Richtlinien im Umgang mit Hunde-Attacken auf Zuchtvieh

Die aggressiven Tiere werden als potenziell gefährlich eingestuft und die Halter benötigen eine spezielle Lizenz

16.04.2017 | 07:24
Das Schaf wurde von einem Hund angefallen.

Das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft und Fischerei von Mallorca hat eine neue Richtlinie im Umgang mit Hunde-Attacken auf Zuchtvieh festgelegt. Der Viehzüchter muss im Falle eines Angriffes ab Samstag (15.4.) umgehend die Notrufnummer 112 wählen und angeben, wo die Attacke geschah, welche Tiere verletzt oder getötet wurden und ob der Hund noch vor Ort sei.

Die Gemeinde ist dann dafür zuständig, den Angreifer einzufangen oder Vorkehrungen zu treffen, um ihn bei einer Rückkehr zu fassen.

Über den implantierten Chip können die Beamten den Halter ausfindig machen. Dieser kommt für die Kosten des Einfangens und den angerichteten Schaden auf.

Die Behörden stufen in der Folge die Hunde als potenziell gefährlich ein. Die Halter der Tiere benötigen in diesem Fall eine spezielle Lizenz. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Mord von Sencelles: Ex-Schwiegersohn in Untersuchungshaft

Die Leiche des Opfers war am Dienstagabend aufgefunden worden

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Alcúdia verzichtet auf öffentlichen Zugang zum militärischen Sperrgebiet

Bürgermeister Antoni Mir sieht in der Öffnung des Cap del Pinar zu wenig Nachfrage und zu hohe...

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Auf Mallorca rollt der Euro schon im April

Statistikamt vermeldet außergewöhnlich gute Zahlen - dabei hat die Urlaubssaison noch gar nicht...

Polizeimanöver vor Mallorca: Guardia Civil stoppt Motorboot im Hafen von Palma

Die Übung fand am Donnerstag (18.5.) im Rahmen einer internationalen Konferenz zur illegalen...

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Schriftzug-Skulptur von Palma wird auf Vordermann gebracht

Der Zahn der Zeit hat dem Kunstwerk von Pep Llambías gehörig zugesetzt

Freie Sicht am Es Trenc: Chiringuitos in zwei Tagen abgerissen

Jetzt kommen neue Strandbuden. Am 1. Juni soll alles fertig sein

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |