Denkmalschutz für Traditionsläden, Cafés und den Yachthafen Molinar

Die Stadtverwaltung schützt weitere 162 Gebäude und architektonische Elemente

13.06.2017 | 16:59
Fotogalerie: das frühre Café Lírico in Palma

Die Stadtverwaltung von Palma stellt 162 weitere Gebäude und architektonische Elemente unter Denkmalschutz. Neuzugänge, die in der kommenden Sitzung des Stadtrats beschlossen werden sollen, sind der Yachthafen von Molinar, der eigentlich abgerissen werden sollte, das frühere Café Lírico am Borne-Boulevard oder das ehemalige Schreibwarengeschäft Casa Roca.

Mit dem neuen Beschluss wächst die Zahl denkmalgeschützter Gebäude und Elemente im Stadtgebiet von Palma von derzeit 500 auf knapp 700. Sie werden unterteilt in Traditionsgeschäfte, Architektur des Eixample - also des Gebiets außerhalb der historischen Stadtmauern -, sowie traditionelle Gebäude wie Landgüter.

Unterschieden werden darüber hinaus drei Schutzkategorien, zum Teil stehen nur die Fassade, zum Teil der gesamte Komplex unter Denkmalschutz. Die bisherige Liste habe "schwerwiegende Mängel" aufgewiesen, heißt es im Rathaus.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Polizei-Gewerkschaft kritisiert Verkauf von Alkohol am Flughafen

Verwiesen wird auf Zwischenfälle mit betrunkenen Passagieren

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Feuer in Palmas altem Fußballstadion

Der Brand brach am Sonntagnachmittag (18.6.) aus

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Erster schwarzer Bürgermeister auf Mallorca tritt Amt an

Stabübergabe in Alaró an Guillem Balboa am Samstag (17.6.): "Nur ich entscheide, wer ich bin"

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

26 Festnahmen bei Anabolika-Razzien auf Mallorca

Die Ermittler nahmen 14 Hausdurchsuchungen vor und entdeckten ein illegales Labor in Palma

Brand in Feuerwerksfabrik bei Lloret de Vistalegre

Brand in Feuerwerksfabrik bei Lloret de Vistalegre

Das Feuer war in der Nacht auf Sonntag (18.6.) ausgebrochen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |