Denkmalschutz für Traditionsläden, Cafés und den Yachthafen Molinar

Die Stadtverwaltung schützt weitere 162 Gebäude und architektonische Elemente

13.06.2017 | 16:59
Fotogalerie: das frühre Café Lírico in Palma

Die Stadtverwaltung von Palma stellt 162 weitere Gebäude und architektonische Elemente unter Denkmalschutz. Neuzugänge, die in der kommenden Sitzung des Stadtrats beschlossen werden sollen, sind der Yachthafen von Molinar, der eigentlich abgerissen werden sollte, das frühere Café Lírico am Borne-Boulevard oder das ehemalige Schreibwarengeschäft Casa Roca.

Mit dem neuen Beschluss wächst die Zahl denkmalgeschützter Gebäude und Elemente im Stadtgebiet von Palma von derzeit 500 auf knapp 700. Sie werden unterteilt in Traditionsgeschäfte, Architektur des Eixample - also des Gebiets außerhalb der historischen Stadtmauern -, sowie traditionelle Gebäude wie Landgüter.

Unterschieden werden darüber hinaus drei Schutzkategorien, zum Teil stehen nur die Fassade, zum Teil der gesamte Komplex unter Denkmalschutz. Die bisherige Liste habe "schwerwiegende Mängel" aufgewiesen, heißt es im Rathaus.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Ruhiger Innenhof mitten in der Altstadt von Palma: das UR Hotel Misión.
UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

UR Hotels: auch im November noch Hochsaison

Die Gruppe ist aus einem Bauunternehmen hervorgegangen und bislang auf Palma spezialisiert. Nun...

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Polizei untersucht Tod von Frau und ihrem 13-jährigen Sohn

Die leblosen Körper der beiden wurden am Freitagnachmittag (24.11.) in einer Wohnung in Palma de...

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Fall Cursach: Kronzeugin ändert ihre Aussage

Wende im Korruptionsskandal: Die Frau gibt an, von Untersuchungsrichter und Staatsanwalt unter...

Notfallmelder für alle Opfer häuslicher Gewalt auf Mallorca

Betroffene Frauen sollen im Bedrohungsfall per Knopfdruck den Notfalldienst alarmieren können

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Vermisster Mallorca-Deutscher: Kölner Polizei sucht Zeugen

Im Fall um das Verschwinden des 28-jährigen Kai Palma haben die deutschen Polizeibeamten Anfang...

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Mallorca-Hotels knacken mit Oktober-Zahlen erstmals die Millionengrenze

Die Steigerung gegenüber dem Vorjahresmonat beträgt

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |