Betrüger erbeuten 150.000 Euro an Glücksspielautomaten

Die Festgenommenen sollen die Informatik der Geräte manipuliert haben

16.06.2017 | 16:13
"Einarmige Banditen" in einem Casino auf Mallorca.

Die Nationalpolizei auf Mallorca hat drei Personen festgenommen, die durch die Manipulation von Glücksspielautomaten 150.000 Euro erbeutet haben sollen. Ermittelt wird wegen der Manipulation der Informatiksysteme der "einarmigen Banditen", die unkontrollierte Gewinnausschüttungen zur Folge gehabt habe, heißt es in einer Pressemitteilung vom Freitag (16.6.).

Die Ermittlungen waren eingeleitet worden, nachdem verschiedene Nutzer der Glücksspielautomaten große Gewinne erzielt hatten. Die Nutzer selbst hatten sich bei der Polizei beschwert, weil ihnen von den Betreibern der Casinos der Eintritt verwehrt worden sei. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Betrüger ihr Wissen um die Manipulationsmöglichkeiten weiterverkauft hatten. Der Gesamtschaden wird auf 150.000 Euro beziffert.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Tarik Chadloui auf der Ferieninsel
Die Urlaubsschnappschüsse des Terror-Predigers

Die Urlaubsschnappschüsse des Terror-Predigers

Ein Hauch von Afghanistan auf Mallorca: Der Marokkaner Tarik Chadloui wurde als möglicher Kopf...

Nach Unglück: Rathaus Palma ersetzt Straßenlaternen im Carrer Sant Miquel

Nach Unglück: Rathaus Palma ersetzt Straßenlaternen im Carrer Sant Miquel

Angeblich soll der Wechsel hin zu LED-Lampen bereits vor dem Unfall geplant gewesen sein, bei dem...

Propaganda-Zelle des IS auf Mallorca zerschlagen

Propaganda-Zelle des IS auf Mallorca zerschlagen

Mutmaßlich auf Werbefeldzug für den Terror: vier Festnahmen in Inca, Ariany und Binissalem, je...

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Neuer Einwohner-Rekord in Palma de Mallorca

Die Balearen-Metropole rangiert inzwischen auf dem achten Platz der Provinzhauptstädte Spaniens

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Geplantes Plastiktüten-Verbot in Palma droht zu scheitern

Der Einzelhandelsverband Afedeco verweist auf ein erwirktes Urteil gegen die Stadt

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Fall Cursach: Volkspartei stellt sich hinter beschuldigte Politiker

Álvaro Gijón, Abgeordneter im Balearen-Parlament und Ratsherr in Palma, wird durch eine Zeugin...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |