Noch nie waren so viele Menschen im Juli auf Mallorca und den Nachbarinseln

Das Statistikamt der Balearen berechnete für den 29. Juli genau 2.018.176 Personen

05.10.2017 | 08:25
Zum Glück ist es nicht überall so voll auf der Insel.

Und wieder ein Rekord: Noch nie waren an einem Juli-Tag so viele Menschen auf Mallorca und den Nachbarinseln wie in diesem Jahr. Am 29. Juli 2017 befanden sich auf den Balearen-Inseln über zwei Millionen Menschen oder genau 2.018.176 Personen, wie die Statistiker von Ibestat berechneten.

Wie das Statistikamt der Balearen am Mittwoch (4.10.) mitteilte, wurde damit der Juli-Rekord des Vorjahres gebrochen, als mit 2.002.161 Menschen erstmals die Zwei-Millionengrenze gebrochen wurde.

Diese Zahlen könnten bei den zu erwartenden Statistiken für den vergangenen August 2017 jedoch schnell wieder verblassen. Denn als vollster Tag der Geschichte gilt bislang der 9. August 2016, als sich allein auf Mallorca knapp 1,5 Millionen Menschen befanden. Bei den gestiegenen Passagierzahlen in diesem Jahr gehen die Statistiker davon aus, dass es sich um einen neuen Rekordmonat handeln wird. Die Zahlen seien aber noch nicht ausgewertet. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |