Noch nie waren so viele Menschen im Juli auf Mallorca und den Nachbarinseln

Das Statistikamt der Balearen berechnete für den 29. Juli genau 2.018.176 Personen

05.10.2017 | 08:25
Zum Glück ist es nicht überall so voll auf der Insel.

Und wieder ein Rekord: Noch nie waren an einem Juli-Tag so viele Menschen auf Mallorca und den Nachbarinseln wie in diesem Jahr. Am 29. Juli 2017 befanden sich auf den Balearen-Inseln über zwei Millionen Menschen oder genau 2.018.176 Personen, wie die Statistiker von Ibestat berechneten.

Wie das Statistikamt der Balearen am Mittwoch (4.10.) mitteilte, wurde damit der Juli-Rekord des Vorjahres gebrochen, als mit 2.002.161 Menschen erstmals die Zwei-Millionengrenze gebrochen wurde.

Diese Zahlen könnten bei den zu erwartenden Statistiken für den vergangenen August 2017 jedoch schnell wieder verblassen. Denn als vollster Tag der Geschichte gilt bislang der 9. August 2016, als sich allein auf Mallorca knapp 1,5 Millionen Menschen befanden. Bei den gestiegenen Passagierzahlen in diesem Jahr gehen die Statistiker davon aus, dass es sich um einen neuen Rekordmonat handeln wird. Die Zahlen seien aber noch nicht ausgewertet. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Linksregierung solidarisiert sich mit "politischen Gefangenen" in Katalonien

Linksregierung solidarisiert sich mit "politischen Gefangenen" in Katalonien

In dem Konflikt um die Ablösung der Region von Spanien ergreift Vizepräsident Biel Barceló Partei

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Ermittlungen wegen Verdachts auf Vergewaltigung und Brandstiftung in Palma

Das Feuer war am Dienstag (17.10.) in einer Wohnung in der Innenstadt ausgebrochen

Madrid gewährt Puigdemont letzte Frist bis Donnerstag

Madrid gewährt Puigdemont letzte Frist bis Donnerstag

Die spanische Regierung hatte bis Montagmorgen (16.10.) Aufklärung verlangt, ob der...

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Calvià

Motorradfahrer stirbt bei Unfall nahe Calvià

Der 28-Jährige Essensauslieferer krachte am Dienstagabend (10.10.) auf einer kurvigen Straße gegen...

Skandal um öffentliche Aufträge erfasst Tourismusagentur ATB

Skandal um öffentliche Aufträge erfasst Tourismusagentur ATB

Balearen-Vize Biel Barceló nimmt den Rücktritt von Behördenleiter Pere Muñoz an

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |