Gewitter, Temperatursturz und Warnstufe Gelb auf Mallorca

Die Wetteraussichten für die nächsten Tage

18.10.2017 | 16:48
Port d´Andratx am Mittwochnachmittag (18.10.): Langsam trübt es sich ein.

Wer Wäsche aufhängen will, sollte dies lieber erst am Donnerstagabend (19.10.) tun. Denn von Mittwochabend bis dahin soll es auf Mallorca zu heftigen Gewittern kommen, die einen Temperatursturz auf nur noch maximal 21 Grad einleiten. Die Regenwetterfront rückt aus dem Westen vom spanischen Festland vor, der Wind weht aber eher schwach aus unterschiedlichen Richtungen. Es gilt bis Donnerstagnachmittag in der Serra de Tramuntana und im Süden Mallorcas die Warnstufe Gelb.

Gelb, Orange, Rot: Das bedeuten die Warnstufen

Infolge des Regens sinken auch die nächtlichen Mindesttemperaturen, und zwar von 14 bis 15 auf nur noch 12 bis 13 Grad. Es ist also angeraten, die Jacken zu entstauben.

Das feuchte Intermezzo endet glücklicherweise so jäh, wie es beginnt. Am Donnerstagnachmittag soll sich erneut die Sonne zeigen, und die Temperaturen berappeln sich bis Samstag wieder auf immerhin 24 Grad.   /it

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |