Schnee-Ausflügler sorgen für Verkehrsprobleme auf Mallorca

Schneefallgrenze bleibt in der neuen Woche bei 500 Metern - das sind die weiteren Aussichten

12.02.2018 | 12:12

Es war vorherzusehen: Wenn nach stärkeren Schneefällen auf Mallorca sonniges Wetter und Wochenende zusammentreffen, ist ein Verkehrschaos programmiert. Zahlreiche Familien machten sich am Sonntag (11.2.) mit ihrem Pkw auf den im Laufe des Vortags wieder geöffneten Straßen auf den Weg in die Tramuntana, um die seltene weiße Pracht zu bestaunen.

Livecams: So sieht es gerade auf Mallorca aus

Als Nadelöhr erwiesen sich insbesondere der Sóller-Tunnel und die Landstraße zum Puig Major auf der Höhe des Aussichtspunkts ses Barques. Nicht ohne Grund hatte die Feuerwehr bereits am Samstag gewarnt: "Angesichts des Schnees in der Serra, Wasser in den Sturzbächen, des sonnigen Wetters und des Wochenendes bitten wir Euch um gesunden Menschenverstand und Vernunft bei allen Freizeit-Aktivitäten!"

Fotogalerie: kräftiger Schneefall in der Tramuntana

Zwar schneit es in der Regel mehrmals im Jahr auf Mallorca, meist aber nur in den Höhenlagen der Tramuntana, und der Schnee ist in der Regel auch schnell wieder weg. Die jetzige Kältewelle beherrschte deswegen auch die sozialen Netzwerke auf Mallorca, wo sich unter anderem eine Fotomontage mit einem Eisbären vor Palmas Kathedrale als Hit erwies:


Die Schneefälle hatten in der Nacht auf Freitag eingesetzt. Am Samstag fielen die Flocken dann auch bis hinab auf eine Höhe von rund 300 Metern. Über die weiße Pracht freute man sich etwa auch auf dem Puig de Sant Salvador bei Felanitx im Südwesten von Mallorca.


Die ursprünglich für Sonntag angekündigten Warnstufen hat der spanische Wetterdienst wieder aufgehoben. Nach frostigen Temperaturen am Morgen - vielerorts wurden Minusgrade gemessen - stiegen die Werte im Tagesverlauf wieder auf bis zu 13 Grad.

Vorhersage für die neue Woche

Das sonnige Wetter ist am Montag wieder vorbei, es sind erneut Niederschläge prognostiziert, örtlich sind Gewitter möglich. Die Schneefallgrenze wird auf einer Höhe von rund 500 Metern verorten - es kann also erneut schneien. Mit Tiefstwerten zwischen ein und fünf Grad in der Nacht wird es milder. Tagsüber klettern die Werte allerdings nur auf bis zu zwölf Grad.

Am Dienstag bleibt es bewölkt, örtlich kann es regnen. Die Schneefallgrenze soll allmählich wieder steigen. Am Mittwoch und Donnerstag klart es allmählich wieder auf, zuweilen weht aber ein unangenehmer Wind. /ff

Video - Impressionen aus der verschneiten Tramuntana (2:00 Minuten):

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |