Real Mallorca lässt sich von Tabellenletzten vorführen

Die Insel-Kicker traten am Samstag (22.2.) gegen Mirandés an

24.02.2014 | 14:44
Real Mallorca lässt sich von Tabellenletzten vorführen
Real Mallorca lässt sich von Tabellenletzten vorführen

Der Zweitligist Real Mallorca hat auch im Spiel gegen den Tabellenletzten Mirandés am Samstag (22.2.) keine gute Figur gemacht. Mit einem Null-zu-Null-Unentschieden verspielte Trainer José Luis Oltra, der eigentlich bereits entlassen werden sollte, die letzte noch verbliebene Glaubwürdigkeit.

Besonders in der zweiten Halbzeit bei dem Auswärtsspiel zeigten die Spieler von Mirándes, dass sie dem Inselclub an Elan und physischer Stärke überlegen waren. Während Oltra auf der Trainerbank seine Verzweiflung anzusehen war, behielten die Gastgeber die Oberhand.

Mit 36 Punkten rangiert Real Mallorca derzeit auf dem zehnten Tabellenplatz, ein Aufstiegsplatz scheint zum derzeitigen Zeitpunkt kaum mehr erreichbar. Als nächstes treten die Inselkicker am Samstag (1.3.) um 20 Uhr gegen Barcelona B an.



25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |