Wenig Zielwasser bei den Mallorca-Clubs

Sowohl Real Mallorca als auch Atlético Baleares erreichen in der Dritten Liga torlose Unentschieden

03.12.2017 | 14:07
Real Mallorca kam zum zweiten Mal in Folge nicht über ein 0:0 hinaus.

Die Torarmut aus der vergangenen Woche hat sich für die Drittliga-Fußballclubs von Mallorca auch an diesem Sonntag (3.12.) fortgesetzt. Nach einem 0:0 in der Vorwoche in Olot kam Tabellenführer Real Mallorca auch in Son Moix gegen Sabadell nicht über ein torloses Remis hinaus. Zwar spielten die Hausherren gewohnt engagiert und hatten durch Lago Junior in der 73. Minute auch eine erstklassige Gelegenheit, als der Ball den Pfosten streifte, doch insgesamt investierte die Mannschaft von Trainer Vicente Moreno zu wenig, um die unbequemen Gäste zu besiegen.

In den letzten Minuten der Partie ergriff dann Sabadell die Initiative und hätte mit etwas mehr Glück gar das 0:1 erzielen können. Real Mallorca bleibt mit 41 Punkten weiterhin souveräner Spitzenreiter der dritten Gruppe der Segunda División B. Der Vorsprung auf den Zweiten Villarreal B beträgt elf Punkte. Am Sonntag (10.12.) muss Real Mallorca nach Badalona reisen.

23 Zähler Rückstand auf den Inselnachbarn hat das Team von Atlético Baleares, das unter dem neuen Interimscoach Horacio Melgarejo zumindest den Abwärtstrend stoppte und bei Alcoyano immerhin ein 0:0 holte. Nach dem Rausschmiss von Trainer Armando de la Morena spielten die Gäste in der ersten Halbzeit mutig auf, doch je länger die Begegnung dauerte, desto stärker wurden die Gastgeber und drängten Atlético Baleares in die eigene Hälfte.

In der 60. Minute wurde Trainer Melgarejo nach einem heftigen Protest vom Schiedsrichter auf die Tribüne verwiesen. In den letzten Minuten konnte Atlético Baleares froh sein, dass es beim torlosen Unentschieden blieb. Das Team des deutschen Eigentümers Ingo Volckmann rutscht mit 18 Punkten auf den Relegationsplatz ab. Der erste direkte Abstiegsplatz ist nur noch einen Zähler entfernt. Am kommenden Sonntag (10.12.) spielt das Team daheim im Stadion von Son Malferit um 12 Uhr gegen den Tabellendritten Cornellà. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |