Blauhai im Hafen von Palma gesichtet

Das Exemplar tauchte am Mittwoch (11.5.) auf und wurde auf Video festgehalten

11.05.2016 | 14:57
Blauhai im Hafen von Palma gesichtet

Im Hafen von Palma ist am Mittwoch (11.5.) ein Hai gesichtet worden. Das Tier, das bei Porto Pí im Wasser schwamm, sorgte für großes Interesse unter den Passanten.

Nach der Sichtung eines Handy-Videos geht man im balearischen Ministerium für Landwirtschaft und Fischfang auf Mallorca von einem Blauhai aus. Exemplare der Spezies werden häufiger im Meer rund um Mallorca gesichtet, wenn auch selten nahe an der Küste. Das Exemplar könnte einem Fischschwarm gefolgt und so in den Hafen geraten sein, heißt es.

Hintergrund: Alles über den Blauhai

Der Blauhai erreicht in der Regel eine Länge von rund 3,40 Metern, kann jedoch auch deutlich größer werden. Der Rücken sowie die Oberseiten der Flossen sind dunkelblau. Blauhaie sind Kosmopoliten und mit über 50 Stundenkilometern ständig auf der Suche nach Nahrung. Fürchten muss man sie trotzdem nicht.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Tiere

Hund auf rotem Teppich: bei einer vergangenen Ausgabe der Party.
SOS Animal Party: eine Win-win-wuff-Situation

SOS Animal Party: eine Win-win-wuff-Situation

Die Tierschutzvereinigung bereitet die alljährliche Party in Puerto Portals vor – und sucht...

Verletzter Esel in praller Mittagssonne ist keine Tierquälerei

Verletzter Esel in praller Mittagssonne ist keine Tierquälerei

Das Landgericht hebt ein Urteil aus erster Instanz gegen einen Bauer aus Costitx auf

Müllmänner finden Riesenschlange an der Playa de Palma

Müllmänner finden Riesenschlange an der Playa de Palma

Die 2,8 Meter lange Python lag lebendig aber geschwächt in einem Müllcontainer. Stunden später...

Mit Fallen und Kameras gegen Ratten auf Dragonera

Mit Fallen und Kameras gegen Ratten auf Dragonera

Mallorcas Inselrat prüft derzeit, ob die Maßnahmen gegen die eingeschleppten Tiere Erfolg hatten

Anwohner von Son Servera beklagen Ziegen-Invasion

Anwohner von Son Servera beklagen Ziegen-Invasion

Die verwilderten Tiere fressen junge Triebe und saufen aus Finca-Pools

Gambas gibt´s nicht

Gambas gibt´s nicht

Von einem Tag auf den anderen sind die Roten Riesengarnelen aus den Fanggründen rund um die Insel...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |