Neues Zufahrtssystem am Flughafen-Parkhaus

Das Ticket gibt es jetzt im Erdgeschoss - Premium-Parkplätze im vierten Stock mit Extra-Schranke

03.08.2016 | 18:28
Parkplatz am Flughafen.

Der Flughafen von Mallorca hat das Zufahrtssystem zum Parkhaus geändert. Gab es bislang Zufahrtsschranken auf jeder Etage des Parkhauses, muss nun bereits bei der Einfahrt in das Gebäude ein Ticket gelöst werden. Die vierte Etage, die direkten Zugang über die Fußgängerbrücke zum Abfllugbereich bietet (Parking Preferente), ist zudem mit einer weiteren Schranke gesichert - diese "Premium-Parkplätze" sind etwas teurer.

Wie eine Sprecherin der Flughafenverwaltung Aena gegenüber der Mallorca Zeitung betont, habe sich an den Tarifen nichts geändert. Die vierte Etage sei schon bislang Premium gewesen. Das neue System erlaube es den Benutzern, nach der Einfahrt in das Gebäude die Etagen zu wechseln, ohne ein neues Ticket zu lösen - so wie dies in den meisten Parkhäusern der Fall sei. An der Schranke im vierten Stock dagegen werde an einem Automaten das Ticket gecancelt und ein neues Premium-Ticket ausgestellt.  /ff

Die Tarife für die Etagen zwei und drei (Parking General) sind:

Erste Minute: 0,463803 €.
Minute 2 bis 30: 0,017272 € pro Minute
Ab Minute 31: 0,032157 €pro Minute
Maximaler Tagessatz bis vier Tage: 16,5 €/Tag
Maximaler Tagessatz fünf bis acht Tage: 11,50 €/Tag
Maximaler Tagessatz ab neun Tagen: 10,50 €/Tag

Die Tarife für die vierte Etage (Parking Preferente) sind:

Erste Minute: 0,695705 €.
Minute 2 bis 30: 0,023990 € pro Minute
Ab Minute 31; 0,04638 € pro Minute
Maximaler Tagessatz: 20 €.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca
Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |