Airport-Parkplatz: Ab sofort per Handy bezahlen

Der Flughafenbetreiber Aena startet in Palma eine App

10.08.2016 | 09:53
Am Mallorca-Airport wird es einfacher, die Parkgebühren zu bezahlen.

Das Schlangestehen am Münzautomaten können sich Smartphone-Besitzer am Flughafen von Mallorca ab sofort sparen. Dank einer Handy-App des staatlichen Flughafenbetreibers Aena können Parkgebühren jetzt auch auf dem Weg zum Auto bezahlt werden. Der Service gilt auch für Langzeit- und Express-Parken. Ebenso können mit der App Parkplätze reserviert werden - mit einem zehnprozentigen Rabatt.

Die App ist laut Aena einfach zu bedienen: User müssen lediglich das Kennzeichen des Autos sowie die Kreditkartendaten eingeben. Nach der Bezahlung kann eine Bestätigungsmail angefordert werden. Die App ist für Android und Apple-Geräte verfügbar und bietet zahlreiche weitere Dienstleistungen wie etwa Lagepläne der spanischen Flughäfen oder aktuelle Fluginformationen. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mehr zum Thema

Unterwegs

Stimmabgabe am Flughafen auf Mallorca.
"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

Die neuen Terminals in verschiedenen Bereichen des Airports sollen die Kundenzufriedenheit messen

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Mit einer Reihe von Subventionen konnte Palma die Branche umstimmen

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Neun deutschsprachige Guides mit offizieller Lizenz, mit denen Sie durch die Tramuntana und...

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Der Verkehr wird zeitweise über die frühere Landstraße umgeleitet

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

Die Reederei setzt in Zukunft auf Erdgas statt Schweröl

Zugverkehr auf Mallorca wird eingedampft

Zugverkehr auf Mallorca wird eingedampft

Aufgrund des Personalmangels fallen auch die Expressverbindungen nach Inca und Sa Pobla weg

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |