Linienbus Airport-Cala Millor soll bis zu 14 Mal täglich fahren

Der balearische Verkehrsminister hat Details zu einer der fünf geplanten neuen Strecken vorgestellt

15.02.2017 | 11:27
Fotogalerie: Cala Millor - die "beste Bucht" Mallorcas

Der balearische Verkehrsminister Marc Pons hat Details zur neuen Buslinie zwischen dem Flughafen Mallorca und der Ostküste vorgestellt, die im Sommer erstmals angeboten werden soll. Es ist eine von fünf Verbindungen, die Urlauber direkt vom Airport in die touristischen Hochburgen an der Küste bringen sollen.

Der Linienbus soll Cala Bona, Cala Millor, sa Coma, s'Illot, Porto Cristo und Manacor ansteuern, heißt es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag (9.2.). Geplant seien wochentags 14 tägliche Fahrten pro Richtung. Der erste Bus soll vor 7 Uhr in Cala Bona starten, der letzte nach 22 Uhr den Flughafen verlassen.

Die Konzessionsfirma Aumasa will vier Busse einsetzen, die jeweils 55 Fahrgästen sowie ihrem Gepäck Platz bieten. Ein weiterer Bus stehe zur Reserve bereit, heißt es.

Bisher müssen Urlauber, die den öffentlichen Personenverkehr nutzen wollen, zunächst mit dem Stadtbus ins Zentrum von Palma fahren und dort am Zentralbahnhof einen Überlandbus besteigen. Während viele Urlauber das neue Angebot begrüßen, haben die Taxifahrer Proteste angekündigt.   /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Die neue Route liegt für Reisende aus Deutschland günstig.
Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Air Berlin verhandelt mit Lufthansa und Easyjet

Die Tochter Niki, die die Mallorca-Strecken bedient, soll an die Kranich-Airline gehen

So erlebt Palma de Mallorca den autofreien Tag

In den blauen ORA-Zonen dürfen nur Anwohner parken, weshalb viele Plätze am Freitag (22.9.) leer...

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Vorsicht, Parken in der Innenstadt von Palma verboten!

Nur Anwohner dürfen am Freitag (22.9.) in den blauen ORA-Zonen ihr Auto abstellen

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Keine Angst vor Segway-Regulierung auf Mallorca

Nach Calvià denkt nun auch Palma de Mallorca über verschärfte Regelungen für Elektrofahrzeuge...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |