Lotsenstreik in Frankreich: Ausfälle auch auf Mallorca

Am Montagmorgen fielen zunächst zwei Flüge aus. Die Probleme könnten die ganze Woche anhalten

09.03.2017 | 09:35
Erst im vergangenen Jahr waren aufgrund der Streiks eine ganze Reihe von Flügen ausgefallen.

Der Streik der französischen Fluglotsen hat am Montagmorgen bereits zu zwei Flugausfällen am Flughafen auf Mallorca gesorgt. Das bestätigte eine Sprecherin der Flughafengesellschaft Aena gegenüber der MZ. Die Arbeitsniederlegungen an mehreren südfranzösischen Airports sollen noch bis Freitag (10.3.) anhalten, sodass es im gesamten europäischen Luftverkehr zu Beeinträchtigungen kommen kann.

Die Situation könnte sich verschärfen, wenn auch das Bodenpersonal an den Berliner Flughäfen ihre Drohung wahr macht und am Dienstag (7.3.) die Arbeit niederlegt. Dass auch an den finnischen Flughäfen seit Freitag (3.3.) das Servicepersonal streikt, hatte auf Mallorca bislang nur wenig Auswirkungen. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt
Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt

Bahn-Streik auf Mallorca für Montag ist abgesagt

Mitarbeiter und Landesregierung verhandeln weiter im Streit ums Gehalt und Neueinstellungen

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

"Happy or not?": Flughafen Mallorca installiert Abstimmungsknöpfe

Die neuen Terminals in verschiedenen Bereichen des Airports sollen die Kundenzufriedenheit messen

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Taxifahrer einigen sich mit Landesregierung auf Flughafen-Busse

Mit einer Reihe von Subventionen konnte Palma die Branche umstimmen

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Diese Wanderführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken von Mallorca

Neun deutschsprachige Guides mit offizieller Lizenz, mit denen Sie durch die Tramuntana und...

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Umleitung wegen Bauarbeiten auf Schnellstraße nach Peguera

Der Verkehr wird zeitweise über die frühere Landstraße umgeleitet

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

"Grüner" und noch größer: die neue Generation der Aida-Schiffe

Die Reederei setzt in Zukunft auf Erdgas statt Schweröl

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |