Air Berlin-Streik lässt weitere Niki-Flüge von und nach Mallorca ausfallen

Am Mittwoch (13.9.) fielen mindestens fünf Palma-Flüge aus. Verbindungen nach Berlin, Düsseldorf und Paderborn waren betroffen. Viele andere Routen verspäteten sich

13.09.2017 | 17:48
Verspätungen und Ausfälle der Niki-Flüge von und nach Mallorca.

Der "wilde Streik" bei Air Berlin - also die ungewöhnlich zahlreichen Krankmeldungen von Seiten der Piloten - wirken sich weiter auf die Flüge der Unternehmenstochter Niki von und nach Palma de Mallorca aus. Für Mittwoch (13.9.) wurden mindestens fünf Flüge annulliert. Dabei handelt es sich um folgende Verbindungen:

  • HG7732, 8.35 Uhr von Berlin - Tegel nach Palma de Mallorca sowie den Rückflug
  • HG7733, 9.40 Uhr von Palma de Mallorca nach Berlin - Tegel
  • HG7640, 16.35 Uhr von Paderborn Lippstadt nach Palma de Mallorca
  • HG7514, 19.30 Uhr von Düsseldorf nach Palma de Mallorca
  • HG7515, 20.20 Uhr von Palma de Mallorca nach Düsseldorf

Bei vielen weiteren Niki-Flügen kam es zu teilweise stundenlangen Verzögerungen. Das Unternehmen verweist auf die jeweils aktualisierten Informationen auf der Air Berlin-Website.

Situation am Flughafen normalisiert sich

Aber es gab auch gute Nachrichten. Nach dem großen Chaos vom Vortag hatte sich die Lage am Flughafen von Mallorca am Mittwoch (13.9.) einigermaßen stabilisiert. Der Protesttag der französischen Arbeiterbewegung hatte am Dienstag Dutzende von Mallorca-Flüge ausfallen lassen und hunderte um Stunden verzögert. Allein die Fluggesellschaft Ryanair stornierte 24 Mallorca-Verbindungen. "Gegen 21 Uhr abends hat sich die Situation einigermaßen normalisiert", bestätigte eine Aena-Sprecherin in Palma der MZ. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Unterwegs

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Air Berlin einigt sich auch mit Easyjet – Flugbetrieb eingestellt

Die letzte Maschine landete am Freitagabend (27.10.) in Berlin-Tegel

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Züge und Piraten: Flughafen auf Mallorca mit neuen Spielangeboten

Vier neue Kinderspielplätze sollen den Kleinsten die Wartezeit auf den Flug verkürzen

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Thomas Cook gründet eigene Airline auf Mallorca

Airlines Balearics soll ab Frühjahr 2018 Flüge für den Reisekonzern durchführen

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Neue Fähre von Toulon nach Mallorca

Ab April 2018 bedient die französische Reederei Corsica Sardina Ferries die Route zweimal...

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Eurowings soll dank Air Berlin um 81 Flieger wachsen

Lufhansa will eine Milliarde Euro in Billigtochter investieren und 3.000 neue Stellen schaffen

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |