05. Mai 2018
05.05.2018

Mallorca wirbt um Flüge nach New York und Toronto

Die Fluglinien Norwegian und Air Transat wollen Direktverbindungen anbieten

05.05.2018 | 10:51
Der Flieger von Norwegian könnte bald von Palma de Mallorca Richtung New York starten.

Mallorca-Residenten könnten bald auf direktem Weg nach Toronto und New York fliegen. Wie die spanische Zeitung "Ultima Hora" am Samstag (5.5.) berichtet hat, zeigen sich die Fluggesellschaften Norwegian und Air Transat an der Aufnahme der Mallorca-Flüge in ihr Programm interessiert.

"Zu beiden Fluglinien hatten wir bereits Kontakt", sagte der Inselratsabgeordnete Cosme Bonet. "Mallorca stößt auf großes Interesse an der Ostküste der Vereinigten Staaten und im kanadischen Ontario."

So will Norwegian Direktflüge nach New York anbieten, schließt aber auch nicht Boston und Philadelphia aus. Air Transat bietet bereits den Flug Toronto-Málaga an und denkt über Palma de Mallorca nach, da die Strecke nach Andalusien gut läuft.

Ende des Sommers will der Inselrat eine große Werbekampagne in New York starten. "Es ist vorgesehen, dass wir mitten in Manhattan für das kulturelle, gastronomische und touristische Angebot von Mallorca werben", so Bonet. Im gleichen Atemzug will der Inselrat Mallorca als Drehort für Filme anpreisen. Für die Werbung erhofft sich Bonet die Unterstützung des spanischen Tourismusbüros in New York. /rp

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |