Abo & E-Paper

Hühner-Streifen mit Mandelkruste und Süßkartoffelpüree

Stimmen: 1/5 Sterne

Hühner-Streifen mit Mandelkruste und Süßkartoffelpüree

Hühner-Streifen mit Mandelkruste und Süßkartoffelpüree

ZUTATEN

  • Zutaten für vier Personen:
  • 3 Hühnerbrüste ohne Knochen, enthäutet und in fingerdicke Streifen geschnitten
  • 200g geröstete Mandeln
  • 50g Semmelbrösel
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Mehl
  • 1 Ei, aufgeschlagen
  • Für das Süßkartoffelpüree:
  • 3 große Süßkartoffeln
  • 30ml Sahne
  • 2 TL Butter
  • Saft einer halben Zitrone
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Zubereitung: Mandeln mit Semmelbröseln und Salz im Mixer zerkleinern. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft 180 Grad) vorheizen. Mandel-Semmelbrösel-Mix auf einen flachen Teller geben. Mehl und Ei jeweils auf einen weiteren Teller. Jeden Hühnerstreifen zuerst im Mehl wenden, dann im Ei und zuletzt in der Semmelbrösel-Mandel-Mischung wälzen. Auf ein Gitter über einem Backblech legen und im Ofen circa 30 Minuten knusprig backen.
  2. Süßkartoffeln schälen und in circa fünf Zentimeter große Stücke schneiden. In Salzwasser zehn bis 15 Minuten gar kochen. Wasser abgießen und abtropfen lassen. In einen Mixer geben, Butter, Sahne und Zitronensaft hinzufügen und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mehr Rezeptes

Artikel teilen

stats