10. März 2021
10.03.2021
Mallorca Zeitung

TV-Tipp: Mallorca, wo es gar nicht draufsteht

RBB zeigt am Donnerstag um 14.30 Uhr einen Auswanderer-Spielfilm von 2011 mit ganz und gar unverdächtigem Titel

10.03.2021 | 18:11
Christiane Hörbinger und Heidelinde Weis in dem RBB-Spielfilm.

Dass es um Mallorca geht, sieht man nicht jedem Film am Titel an. So etwa bei „Das Glück ist ein Kaktus Brandenburg" mit Christiane Hörbiger in der Hauptrolle, zu sehen am Donnerstag (11.3.), um 14.30 Uhr im RBB.

In dem Film von 2011 brechen die Freundinnen Edith und Hermine alle Zelte in Deutschland ab und fliegen nach Mallorca, wo sich Edith ­einen lange gehegten Traum ­erfüllen will – ein kleines Restaurant am Mittelmeer. Ihr Erspartes reicht gerade, um sich von dem exzentrischen Grundstücksmakler Dillmann eine scheinbar idyllische Finca andrehen zu lassen. Das vermeintliche Schnäppchen entpuppt sich jedoch bald als baufällige Bruchbude, was zur Verzweiflung der beiden Frauen führt.

Selbst als sie in Dillmanns lebenslustiger Ex-Freundin Lilo eine unverhoffte Komplizin finden und Joachim, ein ebenso ­galanter wie hilfreicher Inselexilant, der kratzbürstigen Edith offensichtliches Interesse signalisiert, bessert sich die Laune nicht. Ein guter Plan muss her. Denn sonst steht nicht nur der Traum vom gemeinsamen Lebensabend im sonnigen Süden vor dem Aus, bevor er überhaupt begonnen hat – auch die Freundschaft zwischen Edith und Hermine ist gefährdet.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

E-Paper der Mallorca Zeitung
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |