16. Februar 2017
16.02.2017

Ehemaliges Geschäft "Casa Roca" wird zu neuem Hotel in Palma

Ein ausländischer Investor kauft das Gebäude des Traditions-Schreibwarengeschäfts. Ins Erdgeschoss kommt ein Café

17.02.2017 | 16:48
Fotogalerie: Ausverkauf im Schreibwarenladen Casa Roca

Ein ausländischer Investor will aus dem Gebäude des ehemaligen Schreibwarengeschäfts "Casa Roca" in Palmas Carrer Hostal ein Hotel machen. Im Erdgeschoss soll ein Café entstehen. Nach 167 Jahren verschwindet damit ein weiteres Traditionsunternehmen auf Mallorca.

Im Frühjahr 2016 wurde bekannt, dass das seit 1850 geführte Familienunternehmen "Casa Roca" schließen musste. Nach fünf Generationen wollte keines der Kinder des letzten Inhabers den Laden weiterführen. Auf Mallorca verfolgt man das Schließen von Traditionsläden und alteingesessenen Bars wie dem Café Lírico auf der einen Seite und die Neueröffnung von immer mehr Stadthotels oder Luxuswohnungen auf der anderen Seite mit gemischten Gefühlen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |