16. April 2018
16.04.2018

In Son Vida entstehen 96 neue Wohneinheiten

Rund um das Hotel Son Vida errichtet der Bauträger Vibelba 16 Häuser mit Pool, Spa und Parkplätzen

16.04.2018 | 08:14
Auf dem Foto sind zwei der 16 geplanten Häuser zu erkennen.

Im ehemaligen Wäldchen rund um das Hotel Son Vida in Palma de Mallorca werden 16 Häuser für Ferienwohnungen mit Swimmingpool gebaut. Auf der Fläche von etwa 61.000 Quadratmetern errichtet das Unternehmen Vibelba 96 Wohneinheiten, wie die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" am Montag (16.4.) berichtet.

Gemäß Flächennutzungsplan ist das Grundstück rund um das Hotel für "touristische Nutzung" vorgesehen, erklärt Francisco Vila im Namen des Unternehmens Arabella Hoteles. Geplant seien 16 Häuser mit jeweils 6 Wohneinheiten. Außerdem sollen ein neuer Spa sowie ein zusätzlicher Parkplatz entstehen. Die Käufer der Apartments können die Dienstleistungen der Hotelanlage in Anspruch nehmen, daher handele es sich in der Tat um "touristische Nutzung", so Vila.


Foto: So soll die neu zu bauende Siedlung einmal aussiehen.

Anwohner kritisieren, dass für das Bauvorhaben Teile eines der schönsten Waldstücke auf Mallorca geopfert werden. Die Bauträgerfirma Vibelba war in den vergangenen Jahren mehrfach mit Nachbarschaftsvereinigungen in Konflikt geraten, zuletzt im Streit über die Öffnung der öffentlichen Wege rund um den Golfplatz Son Quint. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen



 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |