14. August 2014
14.08.2014

Freiwillige säubern Meeresgrund vor Palmanova

Taucher und unter anderem Tui-Mitarbeiter holten am Freitag (15.8.) 260 Kilo Müll aus dem Wasser

18.08.2014 | 10:30

62 Freiwillige haben den Meeresgrund vor Palmanova im Südwesten von Mallorca von Müll befreit. 260 Kilo kamen bei der Aktion am Freitag (15.8.) zusammen, an der Taucher der Vereinigungen Palamondrius und Protemar sowie auch Mitarbeiter des deutschen Tourismuskonzerns Tui und des Schweizer Reiseveranstalters Kuoni teilnahmen.

Aus dem Meer gefischt wurden Glasflaschen, Plastikreste, Bootsteile und sogar Autoreifen. Touristen am Strand wurden mit Broschüren über das Müllproblem informiert.

Die Aktion kam unter anderem durch eine Initiative von Taucherclubs und des Meerestierparks Marineland in Puerto Portals zustande.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |