19. Februar 2015
19.02.2015

Weihnachtsbeleuchtung auf Mallorca hängt immer noch

Die Lichterketten in Palma können erst abgenommen werden, wenn das Verfahren zur Auftragsvergabe beendet ist

23.02.2015 | 12:56
Und sie hängt und hängt und hängt: die Weihnachtsbeleuchtung in Palma.

Die Weihnachtsbeleuchtung in Palma de Mallorca hängt selbst in der Fastenzeit noch - und das dürfte wohl bis Ostern so bleiben. Schuld ist eine gerichtliche Auseinandersetzung zwischen zwei Unternehmen und der Stadt, die wohl erst in ein paar Wochen gelöst werden dürfte. Bisher wurden nur an einigen wenigen Stellen in der Stadt die Lichter abgenommen.

Die Stadt hatte den Auftrag für die Installation der städtischen Beleuchtung der Firma Citelum Iberica gegeben. Diese Firma war auch bisher für die Weihnachtslichter verantwortlich. Zwei Mitbewerber der Ausschreibung allerdings fochten die Vergabe an, weshalb derzeit alle Arbeiten auf Eis liegen. Bis zu einer endgültigen Entscheidung in der Sache können noch mehrere Wochen vergehen.

Bisher wurden nur an einigen wenigen Stellen in der Stadt die Weihnachtslichter abgenommen. In den Vorjahren wurden die Lichterketten bereits nach den Patronatsfesten am 20. Januar eingemottet. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |