21. April 2018
21.04.2018
40 Años

Deutscher Urlauber bei Balkonsturz schwer verletzt

Zu dem Unglück kam es in der Nacht auf Freitag (20.4.)

27.04.2018 | 11:56

Ein deutscher Urlauber ist in der Nacht auf Freitag (20.4.) bei einem Sturz vom Balkon eines Hotels an der Playa de Palma schwer verletzt worden. 

Zu dem Sturz kam es offenbar nach einer Partynacht, als der 27-Jährige ins Hotel zurückgekehrt war. Nach Angaben der mallorquinischen Lokalpresse soll der Urlauber in betrunkenem Zustand vom Balkon des dritten Stocks gestürzt sein. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Landeskrankenhaus Son Espases gebracht.

Bei der Nationalpolizei war auf Anfrage der MZ am Samstag keine Bestätigung des Vorfalls möglich. Laut Lokalpresse befragten Beamte Freunde des Opfers und inspizierten die Unglücksstelle.

Zuletzt war ein Brite bei einem Balkonsturz in Magaluf verletzt worden. Im März war ebenfalls ein Brite bei einem Sturz in der Innenstadt von Palma tödlich verunglückt.  /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |