24. April 2018
24.04.2018
40 Ańos

Lkw strandet in Port de Sóller

Ein Lieferant nahm anscheinend eine verbotene Abkürzung und blieb im Sand stecken

29.04.2018 | 18:57
Die Polizei stellte einen Strafzettel aus und rief den Abschleppdienst.

Diese Abkürzung war wohl keine. Ein Lieferant lenkte am Montag (23.4.) seinen Lkw verbotenerweise über den Strand von Port de Sóller - anscheinend um Ware auszuliefern - und blieb im Sand stecken.

Der Vorfall ereignete sich am späten Vormittag. Eine Polizeistreife nahm die Personalien auf, um einen Strafzettel auszustellen. Ein Abschleppdienst zog unterdessen den Lieferwagen aus dem Sand. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |