27. April 2018
27.04.2018
40 Años

Neuer Parkplatz am Es-Trenc-Strand auf Mallorca fasst knapp 500 Fahrzeuge

Das Projekt auf dem Gelände von sa Barralina wurde jetzt auf den Weg gebracht

01.05.2018 | 11:50
Hier soll der neue Parkplatz entstehen.

Die balearische Landesregierung hat das Projekt für einen neuen Parkplatz für Besucher des Naturstrands Es Trenc im Süden von Mallorca auf den Weg gebracht. Auf dem Gelände von sa Barralina an der Zufahrtsstraße nach ses Covetes und der Landstraße nach sa Ràpita sollen insgesamt 497 Stellplätze entstehen.

Der geplante Parkplatz befindet sich in einigen Kilometern Entfernung zum Strand, aber noch innerhalb des neuen Naturschutzgebietes rund um das sensible Dünengebiet. Der Transfer der Badegäste soll mit Shuttle-Bussen organisiert werden.

Das Projekt wird nun öffentlich ausgelegt, auch ein Umweltgutachten steht noch aus. Einen Termin für die Eröffnung gibt es noch nicht. Die Landesregierung plant, dass während der Öffnungszeiten des Parkplatzes Personal eingesetzt wird, um die Zufahrt zu kontrollieren und für Sicherheit zu sorgen.

Das Parkchaos rund um den beliebten Naturstrand ist ein alljährliches Phänomen, insbesondere seitdem ein illegaler Parkplatz in den Dünen geschlossen wurde. In Ses Covetes wurde inzwischen eine sogenannte ORA-Zone eingerichtet - innerhalb der blauen Linien kann gebührenpflichtig geparkt werden. Tickets werden aber erst ab Mai fällig. Von sa Ràpita verkehren zudem während der Saison Shuttle-Busse

Am Strand haben unterdessen Maßnahmen begonnen, um das sensible Ökosystem besser zu schützen. Mitarbeiter errichten Abgrenzungen, damit Badegäste die Dünen nicht betreten. Unklar ist noch, wann die Chiringuitos in aufgestellt werden und wann der Liegenverleih beginnt. Dieser soll nur noch in reduzierter Form und nicht mehr direkt am Es-Trenc-Strand stattfinden.   /ff

Lesen Sie hier weiter: Die neue Parkchefin im Interview - wie es mit Es Trenc weitergeht

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |