15. Dezember 2018
15.12.2018
Mallorca Zeitung

Kathedrale von Mallorca halbes Jahrhundert älter

Der Historiker Miquel Ballester Julià präsentiert neue Erkenntnisse zum Wahrzeichen Mallorcas

15.12.2018 | 14:00
Die Kathedrale von Mallorca ist älter als gedacht.

Die Kathedrale von Mallorca ist 50 bis 60 Jahre älter, als man bisher angenommen hat. Freitag (14.12.) präsentierte der Historiker Miquel Ballester Julià an der Balearen-Universität die Ergebnisse seiner Doktorarbeit.

Demnach wurde mit dem Bau bereits zwischen 1240 und 1250 begonnen, und nicht wie zuvor angenommen im Jahr 1306. An dem Ort befand sich vorher eine Moschee. Mit dem neuen Baudatum sei Jaume I, der Eroberer, und nicht sein zweiter Sohn der größte Förderer der Kirche.

Nach Miquel Ballester Juliàs Erkenntnissen wurde die Fassade zuerst fertiggestellt und dann wurden die Kirchenschiffe geschlossen. Die verwendeten Materialien wurden aus Steinbrüchen von Fontsanta, Sa Teulera und Capocorb (Llucmajor) gewonnen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |