11. Januar 2019
11.01.2019

Noch mehr Luxus am Borne-Boulevard von Palma de Mallorca

Auch die Marke Bulgari plant nun eine Filiale am Prachtboulevard

11.01.2019 | 10:29
Hier soll das Geschäft entstehen.

Weiterer Zugang einer Luxusmarke am ohnehin teuren Pflaster des Borne-Boulevards: Die italienische Firma Bulgari wird am Prachtboulevard von Palma de Mallorca eine Filiale eröffnen. Das Geschäft soll noch vor Ostern seine Pforten öffnen, meldet die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca".

Geplant ist die neue Filiale - die erste der Marke in Palma de Mallorca - im Gebäude mit der Hausnummer 16, das derzeit saniert wird. Bislang war hier das Modegeschäft "Buen gusto" untergebracht. Es handelt sich um ein vierstöckiges Herrenhaus, das in den 1930er Jahren erbaut worden war. Flankiert wird es von den Marken Escada und Zara, und nur 100 Meter entfernt hat der Konzern Louis Vuitton eine Niederlassung, zu der Bulgari seit einigen Jahren gehört.

Derzeit wird auch die zur Inditex-Gruppe gehörende Filiale der Marke Oysho erweitert. In den vergangenen Jahren hatten sich nach und nach mehr Luxusmarken angesiedelt, so dass der Borne als teuerstes Pflaster von Mallorca inzwischen der Straße Jaume III. den Rang abgelaufen hat. /ff

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |