22. Mai 2019
22.05.2019

Leuchtreklame am Schornstein an der Flughafen-Autobahn muss weg

Das Rathaus teilte dem Unternehmen Mega Fun Games den endgültigen Beschluss mit

22.05.2019 | 11:20
Die Leuchtschrift stört die Anwohner seit 2017.

Das Glücksspiel-Anbieter Mega Fun Games muss die Leuchtreklame am Fabrikschornstein der alten Molkerei Ilma am Ortsrand von Palma de Mallorca entfernen. Das hat das Rathaus entschieden, indem es einer Beschwerde von Anwohnern und Denkmalschützern stattgab und die Einwände des Unternehmens ablehnte.

Die Leuchtschrift wurde im Jahr 2017 angebracht, was sofort zu Beschwerden der Anwohnervereinigung in Palmas Stadtviertel Coll d'en Rabassa führte. Auch der Denkmalschützerverein Arca meldete Bedenken an. Die Stadtverwaltung stellte fest, dass keine Genehmigung für die Reklame vorlag und forderte die sofortige Entfernung. Das Unternehmen reagierte mit Einwänden, um die Angelegenheit zu verzögern.

Nun wurde der Firma mitgeteilt, dass sie die Leuchtreklame unverzüglich entfernen muss. Sollte dies nicht geschehen, wird das Rathaus ein Unternehmen damit beauftragen und die Dienstleistung in Rechnung stellen.  /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |