31. Mai 2019
31.05.2019

Hier entsteht ein neues Hotel im Deutschen-Hotspot Santanyí

Aus dem ehemaligen Casal de Can Ferrereta wird ein Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel

31.05.2019 | 07:43
So sieht der Straßenzug aktuell aus.

Die Stadthotels auf der Insel sind nicht nur in der Hauptstadt Palma de Mallorca auf dem Vormarsch. Immer mehr Hotel öffnen in den kleineren Orten der Balearen-Insel. Der neueste Beweis liegt in Santanyi, wo das ehemalige Herrenhaus Casal de Can Ferrereta zum neuen Hotel umgebaut werden soll.

Entstehen soll ein Vier- oder Fünf-Sterne-Hotel mit 29 Zimmern (58 Betten). Außerdem wird es eine Grünfläche mit Gärten, sowie Pools, Spa-Bereich, Fitnessstudio und Parkplätzen geben. Die MZ-Schwesterzeitung "Diario de Mallorca" berichtet von einer Investitionssumme von 3,5 Millionen Euro durch das Unternehmen Can Ferrereta SL.

Im Rathaus Santanyí freut man sich über die Investition, die in Zukunft Qualitätstourismus in den Ort locken werde. "Hoffentlich kommt es auch in anderen Ortsteilen der Gemeinde wie in Cala Figueral zu ähnlichen Projekten", heißt es bei den regierenden Konservativen im Rathaus. /tg

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |