16. Januar 2020
16.01.2020

Rauchschwaden vor der Hotel-Baustelle auf Mallorca

Fotos zeigen, wie während der Arbeiten zu einem Fünf-Sterne-Hotel Baustoffe verbrannt werden

16.01.2020 | 10:06
Dicke Rauchwolke über der Baustelle des Zafiro-Hotels.

Werden auf der Baustelle des künftigen Fünf-Sterne-Hotels Zafiro Palace Andratx in Camp de Mar Baustoffe verbrannt? Das legen zumindest Aufnahmen von MZ-Leserin Elke Vollrath nahe. Sie schickte uns Fotos von der Baustelle des künftigen Fünf-Sterne-Hotels Zafiro Palace Andratx in Camp de Mar im Südwesten von Mallorca und schrieb dazu: „Seit einer Woche wird täglich Baumüll auf der Hotelgroßbaustelle in Camp de Mar per Verbrennung an mehreren Feuerstellen ,entsorgt'. Besonders der Qualm des Plastikmülls wabert beißend in der Luft. Ist diese Art der ,Baumüllentsorgung' auf Mallorca erlaubt?"

Die Bürgermeisterin von Andratx, Katia Rouarch, erklärt der MZ: „Prinzipiell ist es erlaubt, zwischen Oktober und Mai auf Privatgrundstücken Materialien zu verbrennen, umweltschädliche Stoffe wie Plastik sind davon ausgenommen." Anwohner sollten in solchen Fällen die Ortspolizei rufen, die dann vorbeifahre und gegebenenfalls Sanktionen einleiten kann.

Ein Sprecher von Zafiro erklärte, dass "prinzipiell bzw. in unserem Auftrag sicherlich keine Materialien auf der Baustelle verbrannt werden". Es könne aber passieren, dass eine der Baufirmen die von Zafiro unter Vertrag genommen worden sei, Dinge auf der Baustelle verbrannt habe. "Wenn wir von sowas Kenntnis kriegen, untersagen wir dies natürlich sofort." /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |