16. Oktober 2020
16.10.2020
Mallorca Zeitung

Tui-Urlauber kommen wieder auf Mallorca an

Am Donnerstag (15.10.) nahm der Konzern die Pauschalreisen erneut auf

16.10.2020 | 10:58
Die Vorhut der Tui-Pauschalurlauber ist auf Mallorca eingetroffen, hier im Hotel Riu Festival.

Seit Mitte August waren keine Pauschalurlauber mit dem Reiseveranstalter Tui mehr nach Mallorca gekommen. Am Donnerstag (15.10.) startete der deutsche Konzern seine Aktivitäten auf der Insel wieder. Nach Informationen des "Diario de Mallorca" sind im Hotel Riu Festival an der Playa de Palma die ersten vier Urlauber eingecheckt. Insgesamt kamen laut "Última Hora" 21 Reisende aus Deutschland auf Mallorca an. Hier werden sie neben dem Riu-Haus auch unter anderem im Robinson Club Cala Serena oder im Albufera Park in Port d'Alcúdia untergebracht.

Tui-Sprecher Aage Dünhaupt konnte die Zahlen der Urlauber nicht bestätigten. "Dadurch, dass die Reisenden mit Fluggesellschaften wie Eurowings oder Lufthansa kommen, haben wir keinen genauen Überblick." Die konzerneigene Airline Tuifly wurde für den Start der Pauschalreisen nicht eingesetzt. Dafür lohnt sich offensichtlich das Volumen nicht. Momentan sind Pauschalreisen mit Tui bis zum 31. Oktober geplant. Je nach Entwicklung der Nachfrage könne man den Zeitraum auch verlängern, sagte Dünhaupt. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Mietwagen auf Mallorca

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |