16. September 2010
16.09.2010

Mallorca feiert Tennisstar Rafael Nadal nach Sieg bei US Open

Erster Sieg des Weltranglisten-Ersten in New York

14.09.2010 | 10:44

Nach seinem erstmaligen Sieg bei den US Open feiert Mallorca seinen Helden Rafael Nadal. Den Tennisstar aus Manacor erreichten in New York zahlreiche Glückwünsche von der Insel. Vertreter von Landesregierung und Inselrat lobten den Mut und Kämpfergeist von Nadal und bezeichneten ihn als wichtiges Vorbild. Nach Pressekonferenzen und einem Gruppenfoto mit seiner Familie auf dem Times Square wurde der 24-Jährige am Mittwoch auf Mallorca zurückerwartet, wo er sich von dem Turnier erholen will.

Nadal hatte sich am Montagabend (Ortszeit) in seiner Final-Premiere von New York vor knapp 24.000 Zuschauern in 3:42 Stunden mit 6:4, 5:7, 6:4, 6:2 gegen den Serben Novak Djokovic durchgesetzt. Der Olympiasieger Nadal hatte damit als siebter Tennisprofi überhaupt alle vier Grand-Slam-Turniere - Melbourne, Paris, Wimbledon und New York - gewonnen.

Zudem sicherte er sich durch seinen 21. Sieg nacheinander bei einem Grand-Slam-Event ein Preisgeld von 1,7 Millionen Dollar. Djokovic, der bereits 2007 im Endspiel von Flushing Meadows unterlegen war, bekam 850.000 Dollar und rückt in der Weltrangliste um eine Position auf Platz zwei vor. Das Endspiel war am Sonntag wegen stundenlangen Nieselregens um einen Tag verschoben worden und musste auch am Montag im zweiten Satz aufgrund von Regenfällen für 1:48 Stunde unterbrochen werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

25 Mal Vereinssport auf Mallorca

Vereinssport auf Mallorca

Hier finden Sie Ihren Sportverein!

Von Basketball über Fechten bis Volleyball: 25 Sportarten im Überblick und mit Links zu den Vereinen auf Mallorca.


 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |