21. Mai 2019
21.05.2019

In Calvià auf Mallorca darf Ihr Hund bald im Taxi mitfahren

Die Gemeinde hat mit den Fahrern ein Abkommen geschlossen, das die Mitnahme der Tiere in den Fahrzeugen ermöglicht

21.05.2019 | 10:55
An diesen Aufklebern erkennen Sie hundefreundliche Taxen.

Wohin mit dem Hund, wenn man ein Taxi nehmen muss? Dieses Problem haben die Einwohner der Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca in Zukunft nicht mehr. Die Gemeindeverwaltung hat mit der Vereinigung der Taxifahrer der Großgemeinde (Agrupación Local de Autoturismo de Calvià) ein Abkommen geschlossen, nach dem in manchen der Taxis Hunde mitfahren können. Die Fahrzeuge, in denen die Mitnahme erlaubt ist, sind mit einem Aufkleber gekennzeichnet, auf denen ein Hund von vorne und hinten zu sehen ist und die Worte "Sí" und "Gràcies" zu lesen sind. Die Aufkleber stellt das Rathaus zur Verfügung.

Die Taxifahrer, die Hunde mitnehmen, sollen nach Vorstellung der Gemeindeverwaltung den Hundebesitzern den Transport ihres Haustiers in einer Hundebox empfehlen. Außerdem wird darauf hingewirkt, dass die Taxifahrer spezielle Vorrichtungen im Fahrzeug anbringen, mit denen die Box festgeschnallt werden kann. /jk

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |