21. Februar 2013
21.02.2013

Benzin immer teurer auf Mallorca

Wer einen 55-Liter-Tank mit Superbenzin füllen will, muss momentan 4,60 Euro mehr als im Januar zahlen

21.02.2013 | 15:10
Tankstelle in Palma de Mallorca

Die Benzinpreise auf Mallorca sind in den vergangenen vier Wochen stark gestiegen. Am Donnerstag (21.2.) mussten für den Liter Super über 1,50 Euro hingelegt werden, Diesel kostete im Schnitt 1,40 Euro. Insgesamt liegt der Preis für Superbenzin auf der Insel momentan sechs Prozent über dem zu Beginn des Jahres und 4,8 Prozent mehr als im Februar 2012. Lediglich Mitte Januar hatte der Aufwärtstrend bei den Kraftstoff-Preisen eine Pause eingelegt.

Wer einen 55-Liter-Tank füllt, muss momentan 81,6 Euro bezahlen, 1,30 Euro mehr als vor einer Woche und 4,60 Euro mehr als im Januar.

Da die Kraftstoff-Preise auf dem internationalen Markt in der vergangenen Woche nach unten gingen, wird auch auf Mallorca mit sinkenden Preisen gerechnet. Auf den Balearen ist das Benzin spanienweit wegen zusätzlicher Steuern zur Mitfinanzierung des Gesundheitswesens, die voriges Jahr eingeführt wurden, besonders teuer.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |