05. März 2015
05.03.2015

Kostenloses W-Lan auch in Molinar und Portitxol

ITB Berlin: Das bislang auf die Playa de Palma beschränkte Gebiet soll dieses Jahres ausgedehnt werden

10.03.2015 | 09:52
Promenade von Molinar.

Residenten und Mallorca-Urlauber können sich auf eine großangelegte Erweiterung des kostenlosen W-Lan-Netzes in Palma de Mallorca einstellen. So soll der drahtlose Internetzugang in Zukunft nicht nur an der Playa de Palma, sondern fast an der gesamten Küste des Stadtbezirks angeboten werden. Das Gebiet umfasst in einer ersten Phase Ciudad Jardín und Cala Gamba sowie die Trendviertel Molinar und Portitxol bis hin zum Kongresspalast, wie auf der Tourismusmesse ITB in Berlin bekannt wurde. Letztendlich soll das W-Lan-Netz bis hin zur Kathedrale reichen.

Die Initiative soll in Kürze von den Mitgliedern der Tourismusstiftung Palma 365 offiziell beschlossen werden. Wie schon im Fall der Playa de Palma ist geplant, die Installationsarbeiten im Rahmen einer Ausschreibung zu vergeben, bei der der Stadtverwaltung keine zusätzlichen Kosten entsehen. Im Gegenzug darf der Betreiber voraussichtlich das kostenlose W-Lan-Netz auch kommerziell nutzen. In Betrieb gehen soll es noch zur diesjährigen Hauptsaison.

Neue Angebote sind unterdessen auch an der Playa de Palma geplant: Dort sollen Sensoren Temperatur, Feuchtigkeit sowie auch Lärm messen. Diese Werte sollen dann in Echtzeit sowohl über neue Handy-Apps abgerufen werden können, als auch auf der geplanten neuen Website von Palma angezeigt werden.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten von unserer Gastro-Autorin Martina Zender

 

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |