23. August 2020
23.08.2020
Mallorca Zeitung

Infos für Palma-Besucher auch in Zeiten von Corona

Nicht alle Anlaufstellen sind derzeit besetzt. Info-Material gibt es nur auf Anfrage. Dafür hat man Alternativen vorbereitet

23.08.2020 | 01:00
Auch an der Plaça d'Espanya gibt es derzeit nur auf Anfrage Prospekte und Flyer.

Was kann ich auf Mallorca trotz Pandemie bei schlechtem Wetter unternehmen? Mit welcher Frequenz verkehrt derzeit die Buslinie zum Strand nach Illetas? In den Tourismusbüros von Palma de Mallorca bekommen Reisende wie auch Neu-Residenten Antworten auf diese Fragen. Momentan sind jedoch nicht alle Anlaufstellen geöffnet.

Inselrat


Zwei der Tourismusbüros der Balearen-Hauptstadt betreibt der Inselrat. Schon direkt am Flughafen können sich Reisende montags bis samstags von 9 bis 16 Uhr und sonntags von 9 bis 13.30 Uhr an die oficina de turismo im Ankunftsbereich wenden oder sich unter der Telefonnummer 97178 95 56 melden. Eine weitere, in der Innenstadt nahe des Borne (Plaça de la Reina, 2) gelegene Anlaufstelle ist montags bis freitags von 10 bis 17 Uhr und samstags von 9 bis 15 Uhr geöffnet. Neben einer Festnetznummer (971-17 39 90) hat der Inselrat während der Pandemie auch eine WhatsApp-Nummer eingerichtet: +34 699-29 47 42. Und auch per E-Mail (oit@conselldemallorca.net) geben die ­Mitarbeiter Auskunft.

An beiden Anlaufstellen liegen derzeit keine Prospekte oder Stadtpläne aus. Sie sind auf Anfrage aber erhältlich. Stattdessen wurden für viele Informationen zu den Sehenswürdigkeiten QR-Codes kreiert. Fragen Sie einfach danach!

Rathaus

Genauso handhaben es derzeit die Mitarbeiter der oficinas de turismo des Rathauses von Palma de Mallorca. An bis zu fünf Anlaufstellen bekommen Touristen derzeit Auskunft. Das fixe Tourismusbüro im Parc de Ses Estacions (Plaça Espanya) ist täglich von 9 bis 17 Uhr besetzt. Wer an der Playa de Palma unter­gebracht ist, kann sich an einem weiteren Standort an der Plaça Meravelles, s/n, täglich von 10 bis 18 Uhr an die Mitarbeiter wenden.

Zudem hat das Rathaus in stark frequentierten Gebieten mobile Info-Stände im Einsatz. Der an der Playa Can Pere Antoni ist täglich von 12.30 bis 14.30 Uhr besetzt, zwei weitere an der Playa de Palma, auf Höhe der balnearios 6 und 7 oder nahe dem fest installierten Tourismusbüro (Pl. Meravelles) jeden Tag zwischen 10 und 18 Uhr. Hier klären die Mitarbeiter Touristen auch über das maximale Besucheraufkommen an Stränden oder die geltenden Sicherheitsmaßnahmen, etwa zur Maskenpflicht, auf. Sowohl die Anlaufstellen im Parc de la Mar nahe der ­Kathedrale als auch die in der Estación Marítima, 2, sind derzeit geschlossen.

Fomento del Turismo

Auch der Fremdenverkehrsverband (Fomento del Turismo de Mallorca) gibt im Carrer Constitució, 1 (piso, principal), nahe dem Laden Zara Home am Borne montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr Informationsmaterial heraus. Fragen nehmen die Mitarbeiter auch per E-Mail info@fomentmallorca.org oder Telefon (971-72 53 96) entgegen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Gut essen auf Mallorca

Restaurants auf Mallorca

Welches Restaurant darf es sein?

Die Insel kulinarisch entdecken - Restaurant-Empfehlungen in Palma de Mallorca, im Osten, Südosten oder Südwesten

Mallorca-Themen von A bis Z

Mallorca-Themen von A bis Z

MZ-Artikel, geordnet nach Themengebieten

Alphabetische Liste: Von Air Berlin über Kongresspalast bis Wandern

 

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |