Deutscher Wanderer erleidet Herzinfarkt

Der 69-Jährige war am Cap Andritxol im Westen von Mallorca unterwegs und musste mit einem Helikopter ins Krankenhaus gebracht werden

08.12.2011 | 13:13

Ein deutscher Wanderer hat am Cap Andritxol einen Herzinfarkt erlitten und musste mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 69-Jährige war nach Angaben des Rettungsdienstes 112 vom Mittwoch (7.12.) mit seiner Ehefrau zwischen Camp de Mar und Peguera unterwegs.

Der Mann hatte sich gegen 11 Uhr vormittags unwohl gefühlt, woraufhin seine Gattin den Rettungsdienst 112 verständigte. Er wurde in das Insel-Krankenhaus Son Espases geflogen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen
Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |