Tote Deutsche in Cala Millor entdeckt

Der Fernseher lief, als Polizisten über einen Balkon in die Wohnung eindrangen

01.05.2012 | 12:40

Im Urlauberort Cala Millor im Osten von Mallorca ist eine Deutsche tot aufgefunden worden. Ortspolizisten aus Son Servera drangen in der Nacht zum Sonntag (29.4.) über einen Balkon in die Wohnung ein, nachdem sie von besorgten Bekannten der 60-Jährigen verständigt worden waren. Sie fanden die bereits stark verweste Leiche der schätzungsweise vor 15 Tagen verstorbenen Frau.

Als die Polizisten die Wohnung betraten, war das Licht bei laufendem Fernseher eingeschaltet. Die Katzen der Verstorbenen jaulten.

Lokales

Brand im Gewerbepark: Unternehmen planen Wiederaufbau

Brand im Gewerbepark: Unternehmen planen Wiederaufbau

Die Feuerwehr war auch am Dienstag (21.11.) noch mit den Löscharbeiten beschäftigt

Mallorca hat seine Ampeln nicht im Griff

Mallorca hat seine Ampeln nicht im Griff

Erste Unfälle in Consell. Ein Rechtsstreit um die Vergabe eines öffentlichen Auftrags blockiert...

Landwirt bei Campos von Traktor-Anhänger überfahren

Landwirt bei Campos von Traktor-Anhänger überfahren

Der 55-Jährige kam am Dienstagnachmittag (21.11.) zu Tode

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Kein Sex vor der Kleinen: Eltern von Nadia freigesprochen

Die Eltern der Mallorquinerin sollen ihre Tochter weder in sexuelle Handlungen verwickelt, noch...

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Pisa-Studie: Mallorcas Schüler müssen beim Teamwork nachsitzen

Am Dienstag (21.11.) wurden weitere Daten der Vergleichsstudie veröffentlicht

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |