Zahl der Touristen auf Mallorca höher als 2011

Im September verbuchten die Balearen im spanienweiten Vergleich die meisten ausländischen Touristen

25.10.2012 | 03:15

Mehr als 9,3 Millionen ausländische Touristen haben die Balearen zwischen Januar und September 2012 besucht. Das sind 3,5 Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Tourismusministerium am Montag (22.10.) bekanntgab.

Allein im September kamen über 1,6 Millionen Urlauber, und damit mehr als ein Viertel aller Spanienreisenden, auf die Inseln – so viele wie in keiner anderen spanischen Region. Über alle neun Monate gesehen verbuchte Katalonien die höchsten Touristenzahlen.

auf Twitter teilen
auf Facebook teilen

Lokales

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Sprachenstreit: Taxifahrer will kein Katalanisch hören

Eine Passagierin behauptet, sie sei aufgrund ihrer Sprache in Palma aus dem Taxi geworfen worden

Beifahrer bei schwerem Autounfall in Palma lebensgefährlich verletzt

Eine betrunkene Frau verlor die Kontrolle über ihren Pkw und raste mit etwa 100 Stundenkilometern...

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Mallorca-Wetter lädt zum Sonne-Tanken im Freien ein

Trockene 20 Grad bei blauem Himmel versüßen der Insel das Wochenende

Impressionen: So peitschten die Wellen auf Mallorca ein

Windböen von bis zu 100 Stundenkilometern wirbelten zu Beginn der Woche die See auf

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Wind und Wellen verwirbeln verwahrlosten Es Trenc-Strand

Der Bürgermeister von Campos erinnert den Liegen-Verleiher an seine Pflicht, den Strand sauber zu...

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |