Bande von Autoteile-Dieben zerschlagen

Auf einer Finca wurden 15 Fahrzeuge, Autoteile und 3.000 Marihuana-Pflanzen sichergestellt

16-01-2013  
Blick auf sichergestelltes Diebesgut
Blick auf sichergestelltes Diebesgut Foto: Policía Nacional

Die Polizei hat auf Mallorca eine Bande zerschlagen, die sich auf das Stehlen von Autoteilen hochwertiger Fahrzeuge spezialisiert hatte. Seit Juni hätten die Kriminellen 50 Mal zugeschlagen, heißt es bei den Ermittlern. In Parkhäusern und Garagen seien unter anderem Dächer von Cabriolets, Reifen und Scheinwerfer entwendet worden. Einige Mitglieder der Bande hätten sich auf das Aufbrechen der Fahrzeuge spezialisiert, andere auf das Ausschlachten, und weitere auf das Verkaufen der Gegenstände.

Bei den Ermittlungen wurde zwischen Palma und Marratxí zudem die Finca von zwei Brüdern entdeckt, denen vorgeworfen wird, Diebesgut angekauft zu haben. Es wurden dort neben 15 Fahrzeugen auch Autoteile und etwa 3.000 Marihuana-Pflanzen gefunden.

Empfohlene Links: Inselradio 95,8 | Mallorca mal 365 |